1969

Anton Brügger begann mit dem Aufbau der Reperaturwerkstatt. Alles war denkbar einfach, ein Wagenheber ersetzte den heute selbstverständlichen Autolift. Wenn einmal ein Motor ausgebaut werden musste, wurden die Nachbarn um Hilfe gebeten.

1972

Der erste Autolift, ein Zweisäulenlift der Marke Konsul, wurde angeschafft.

1980

Die Werkstatt wurde erstmals vergrössert und ein zweiter Lift, ein moderner Einsäulenlift kompletierte die Werkstattausrüstung. Im selben Jahr trat sein Sohn Roland nach abgeschlossener Lehre als Automechaniker in den Betrieb ein. Mittlerweile ist er der Fachmann für Unfallreparaturen rund ums Auto.

1988

Der zweite grosse Umbau wurde vollzogen. Büroräumlichkeiten, Lager und eine neue Heizung wurden eingebaut.

1990

Die Übernahme der Mitsubishi Markenvertretung bedeutete Anerkennung und Aufwertung für den Betrieb.

1993

Ein weiterer Automechaniker, in der Person von Bruno Nater, wurde eingestellt. Drei Fachleute betreuen somit unsere Kunden, und wer ausserhalb der offiziellen Geschäftszeiten ein Problem hat, kann darauf zählen, dass jederzeit jemand aus dem Team zur Verfügung steht.

1999

Mit einem grossen Fest konnte das 30-jährige Firmenjubiläum gefeiert werden.

2006

Im Rahmen der Erschliessung einiger Nachbarsgrundstücke erhielt unser Betrieb eine neue Zufahrt von der Bernhauserstrasse.

2007

Planung, Bau und Einweihung des neuen Showrooms

2013

Bildung der Aktiengesellschaft Garage Anton Brügger AG