Wahl der Thurgauer Apfelkönigin 2018

An der WEGA in Weinfelden wurde am Samstag die neue Thurgauer Apfelkönigin 2018 gewählt. Moderiert von Reto Scherrer durften die sieben Kandidatinnen vor dem zahlreich erschienen Publikum ihre Fähigkeiten präsentieren. In einer überaus spannenden Wahl setzte sich nach über zwei Stunden Melanie Maurer aus Sulgen durch. Nebst Krone und vielen anderen Preisen durfte sie auch noch den Autoschlüssel für einen Mitsubishi entgegennehmen. Dieses Auto wird der neuen Apfelkönigin für ein Jahr von der Garage Anton Brügger zur Verfügung gestellt. Überreicht wurde der Schlüssel von Thomas Brügger.